begabt


begabt
be|gabt

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • begabt — begabt …   Deutsch Wörterbuch

  • begabt — Adj. (Grundstufe) besondere Fähigkeiten habend Synonym: talentiert Beispiel: Er hat einen begabten Sohn. Kollokation: musikalisch begabt sein …   Extremes Deutsch

  • begabt — 1. ↑intelligent, ↑talentiert, 2. genial …   Das große Fremdwörterbuch

  • begabt — AdjPP std. (13. Jh.), mhd. begāben ausstatten, beschenken Stammwort. Ursprünglich konkret gemeint (etwa: zur Hochzeit ausgestattet ), abgeleitet von Gabe f. Durch die Mystiker wird das Wort im 14. Jh. eingeschränkt auf spirituelle und… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • begabt — geeignet; begnadet; talentvoll; in den Adern liegen (umgangssprachlich); talentiert; gewandt; geschickt; kunstfertig; aufgeweckt; aufnahmefähig; …   Universal-Lexikon

  • begabt — befähigt, begnadet, berufen, genial, hochbegabt, talentiert. * * * begabt:hochbegabt·talentiert·talentvoll·befähigt·fähig·intelligent♦gehoben:[gott]begnadet+vielseitig·kunstfertig;auch⇨genial(1),⇨klug(1) begabt→fähig …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • begabt — be·ga̲bt Adj; nicht adv; (für etwas) begabt <ein Schüler, ein Künstler> so, dass sie eine Begabung (für etwas) haben ≈ talentiert: Sie ist handwerklich / vielseitig begabt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Begabt — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • begabt — begaben, begabt, Begabung ↑ Gabe …   Das Herkunftswörterbuch

  • begabt — begabtadjpräd grobbegabt=dumm,einfältig.1900ff,schül …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache